Mit den virtuellen Online-Behandlungen via Zoom-Meeting oder facetime Videocall möchte ich Sie einladen, mit mir gemeinsam neue, zeitgemäße Wege der Behandlung zu beschreiten.

 

Es ist mir gelungen, eine Methode zu entwickeln, mit der wir in der virtuellen Welt des Zoom-Meetings oder über Videocall die gleichen Behandlungsergebnisse erzielen können, wie es auch in der Präsenzpraxis möglich ist.

 

Es ist ein Vorteil, Behandlungen virtuell abzuhalten. Sie können zu Hause bleiben, ersparen sich so den Anfahrtsweg und können sofort danach ruhen. Die Entfernung Ihres Wohnortes zu meiner Praxis in Groß Enzersdorf spielt keine Rolle.

 

Bitte rufen Sie mich an, wenn Sie Fragen haben und um Ihren Termin zu vereinbaren!

 

0664/350 92 86

 

Sehr dankbar bin ich für ein Feedback von Constanze und Kurt, das ich hier veröffentlichen darf. Lesen Sie selbst:

 

Wir kennen Christina schon aus einer Zeit, als sie noch als Heilmasseurin gearbeitet hat. Als sie uns damals mitteilte, dass sie dieses Handwerk jetzt aufgeben würde, um sich nur noch der Craniosacral-Therapie zu widmen, waren wir traurig … „Hand auflegen, a so a Sch….“. Das war unsere Einstellung, bis wir es einmal ausprobiert hatten - nach dem Prinzip: Vorher: Aua, Nachher: Grinsen und spätestens nach 2 Tagen alles wieder gut. Das war vor etlichen Jahren und wir haben uns ans Hand auflegen gewöhnt. 
Bei der Cranio-Behandlung haben wir schon ganz unterschiedlich reagiert, Kurt, der Superkritische, spürt währenddessen nichts, aber bereits beim Aufstehen sind die Rückenschmerzen weg. Constanze, die dem ganzen auch nicht so unkritisch gegenübersteht, spürt jeden einzelnen „Handgriff“ während der Behandlung und nachher ist auch alles gut. 
 
Jetzt kam der nächste „Schmäh“ … Hand auflegen ohne Hand auflegen, also virtuell. Und wieder unsere Gedanken „a so a Sch…“. Umso größer war die Überraschung, auch das hat funktioniert, nach einer halben Stunde waren ärgste Rückenschmerzen verschwunden, keine Schmerzmittel mehr nötig, unvorstellbar, aber wahr. Ich hab aufgehört, mich zu fragen, warum und wieso, sondern genieße das Ergebnis!
 
Liebe Christina, bitte behalte Dir Deine Fähigkeiten, bleib uns gewogen. Vielen Dank und weiter so.
liebe Grüße
Constanze & Kurt Berger

In die Ruhe kommen, den Blick nach innen richten und durch ein neues Fenster schauen...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Christina Kafka

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.